HMP Lean-Line

Fertigungsmittel für die schlanke und kosteneffiziente Produktion

Moderne Fertigungseinrichtungen streben nach Effizienz, beim Betrieb ebenso wie bei der Beschaffung. Deshalb verfolgt die Lean-Line Produktserie von HMP das konsequente Ziel, dem Anlagenplaner und Konstrukteur einen Komponentenbaukasten zur Verfügung zu stellen, mit dem kostengünstige und effektive Fertigungseinrichtungen aufgebaut werden können.

Manueller Rundschalttisch RS 160 (Europapatent)

Die Vorteile

  • Schnelle Taktfolge, da keine Zweihandbetätigung erforderlich
  • Keine Unfallverhütungsvorrichtungen notwendig
  • Einfache und leichte Bedienung mit Rückdrehsicherung
  • Entriegelung über Fußschalter oder Fertigsignal aus Prozess
  • Hohe axiale und radiale Belastbarkeit
  • Spielfreie Arretierung und Lagerung
  • Wartungsfreie und verschleißarme Ausführung

Die Kosteneinsparpotentiale

  • keine elektrische Antriebstechnik
  • keine Sicherheitstechnik wie Lichtgitter
  • keine Zweihandbetätigung
  • keine Betätigungszeiten für Zweihand-
    Sicherheitstaster

 

Technische Beschreibung

Einsatzbereich: Manuelle Montagearbeitsplätze, manuelle Prüfarbeitsplätze, hybride Fertigungszellen


Funktion:

  • Manuell aktiviertes Drehen im Uhrzeigersinn mit automatischer Verriegelung in Teilungsposition
  • Entriegelung durch Druckluftimpuls

Option:

  • Drehen gegen den Uhrzeigersinn.

Teilungen: 2, 3, 4, 6, 8, 9,12

Teilungsgenauigkeit: ± 1 Winkelminute

Max. Tellerdurchmesser: 800 mm

Einbaulage: horizontal

Planlauf bei Ø 160 mm: £ 0,04 mm

Rundlauf bei Ø 160 mm: £ 0,01 mm

Zulässige Belastungen:
max. Auflagelast (symmetrisch zur Drehachse) siehe Diagramm
max. vertikale Bearbeitungskraft innerhalb von Ø160 mm 6000 N
max. Tangentialmomente 200 Nm
max. Kippmomente 150 Nm
Eigengewicht 6,5 kg