Manueller Rundschalttisch RS 160 (Europapatent)

Die Vorteile

  • Schnelle Taktfolge, da keine Zweihandbetätigung erforderlich
  • Keine Unfallverhütungsvorrichtungen notwendig
  • Einfache und leichte Bedienung mit Rückdrehsicherung
  • Entriegelung über Fußschalter oder Fertigsignal aus Prozess
  • Hohe axiale und radiale Belastbarkeit
  • Spielfreie Arretierung und Lagerung
  • Wartungsfreie und verschleißarme Ausführung

Die Kosteneinsparpotentiale

  • keine elektrische Antriebstechnik
  • keine Sicherheitstechnik wie Lichtgitter
  • keine Zweihandbetätigung
  • keine Betätigungszeiten für Zweihand-
    Sicherheitstaster

 

Technische Beschreibung

Einsatzbereich: Manuelle Montagearbeitsplätze, manuelle Prüfarbeitsplätze, hybride Fertigungszellen


Funktion:

  • Manuell aktiviertes Drehen im Uhrzeigersinn mit automatischer Verriegelung in Teilungsposition
  • Entriegelung durch Druckluftimpuls

Option:

  • Drehen gegen den Uhrzeigersinn.

Teilungen: 2, 3, 4, 6, 8, 9,12

Teilungsgenauigkeit: ± 1 Winkelminute

Max. Tellerdurchmesser: 800 mm

Einbaulage: horizontal

Planlauf bei Ø 160 mm: £ 0,04 mm

Rundlauf bei Ø 160 mm: £ 0,01 mm

Zulässige Belastungen:
max. Auflagelast (symmetrisch zur Drehachse) siehe Diagramm
max. vertikale Bearbeitungskraft innerhalb von Ø160 mm 6000 N
max. Tangentialmomente 200 Nm
max. Kippmomente 150 Nm
Eigengewicht 6,5 kg